Vorteile von Reisebetten

Reisebett-Vorteile
Welche Vorteile bietet ein Reisebett?

Reisebetten sind mobile Kinder- und Babybetten, die sich schon seit einiger Zeit auf Reisen und unterwegs großer Beliebtheit bei Mama, Papa und Kind erfreuen.

Welche konkreten Vorteile ein Reisebett zu bieten hat, erfährst du in folgendem Artikel.

Welche Vorteile bietet ein Reisebett?

Welche konkreten Vorteile ein Reisebett bietet, sieht man meist erst bei genauerem Hinschauen:

  • Das eigene Bett für dein Kind auch außerhalb – Hat dein Mäuschen schon einmal zu Hause in dem Reisebett geschlafen, kennt es dies bereits und fühlt sich auch auf Reisen heimisch und vertraut. Ruhige und erholsame Nächte sind meist die positive Folge, was nicht nur im Interessen deines Kindes seien dürfte :-).
  • Unabhängig mit einem eigenen Reisebett – Egal wo man auch unterwegs ist. Mit einem eigenen Reisebett bist du immer auf der sicheren Seite und von anderen unabhängig.
  • Schneller, einfacher und unkomplizierter Aufbau/Abbau – Da Reisebetten in den allermeisten Fällen mit einer Falt- bzw- Klapptechnik ausgerüstet sind, ist der Aufbau in wenigen Sekunden/Minuten erledigt. Kein Rumgeschraube und Gefummele. Hier geht’s zur Aufbau- und hier zur Abbauanleitung.
  • Fliegengewichte – Reisebetten wiegen meist um die 10 kg. Einige auch nur ca. 5 kg. Andere bis ca. 15 kg. Dennoch lassen sie sich immer bequem und einfach von A nach B transportieren. Da macht der Urlaub gleich noch mehr Spaß.

Werbung

  • Reisebett = Zweitbett = Laufgitter – Ein Reisebett ist auch durchaus zu Hause als Zweitbett oder als Laufgitter geeignet. So schlägst du also 2, oder 3 Fliegen mit einer Klappe. Sparst Zeit und Geld.
  • Zu Besuch bei Oma und Opa – Nicht nur im Urlaub macht ein Reisebett Sinn. Auch beim Wochenendausflug oder zu Besuch bei Oma und Opa kann das eigene Reisebett ein treuer Wegbegleiter sein.
  • Hoher Schlafkomfort – Im Urlaub weißt du meist nie, was für Hotel- oder Pensionsbetten dich und dein Mäuschen erwarten. Mit einem eigenen Reisebett weißt du, was du hast. Eine zusätzliche, dickere Reisebettmatratze ist für einen höheren Schlafkomfort in jedem Fall zu empfehlen.
  • Platzsparend beim Aufbewahren – Durch die intelligente Klapp- und Falttechnik, mit der meist alle Reisebetten ausgestattet sind, lassen sie sich auf ein Minimum an Größe reduzieren. Dies ermöglicht eine platzsparenden Aufbewahrung bis zum nächsten Gebrauch.

Fazit

Ein Reisebett bietet viele Vorteile. Egal ob im Urlaub oder zu Besuch bei Oma und Opa. Du bist immer unabhängig und gibst deinem Kind überall eine gewohnte und vertraute Umgebung, da es das Bettchen bereits kennt. Die günstigen Anschaffungskosten sprechen ebenfalls für ein Reisebett, da man es einerseits sehr oft wiederverwenden kann und andererseits auch problemlos in dessen Funktion abwandeln kann – z.B.: als Zweitbett oder als Laufgitter.