Kleine Reisebetten – Für wen geeignet?

Reisebett-klein

Hier erfährst du alles über kleine Reisebetten: Was gibt es beim Kauf zu beachten? Für wen sind kleine Reisebetten geeignet? Was sind die Vor- und Nachteile?

Zudem gibt es aktuelle Angebote speziell von kleinen Reisebetten.

Kleine Reisebetten – Die Zwerge unter den Reisebetten

Kleine Reisebetten sind in der Regel noch kleiner als „Klassische Reisebetten“. Während die großen Brüder meist die Standardmaße von 120 x 60 cm (Länge x Breite) haben, sind die Reisebett-Zwerge deutlich kleiner, z.B. 90 x 50 cm (Länge x Breite).

Werbung

Hier z.B. ein Video vom HAUCK Dream’n Care Center Baby-Beistellbett:

Kleine Reisebetten – Aktuelle Angebote

Hier findest du eine Auswahl kleiner Reisebetten bei Amazon, die speziell für Neugeborene geeignet sind:

Für wen sind kleine Reisebetten geeignet? Was sind die Vorteile der Bettchen?

  • Für Neugeborene
    Kleine Reisebetten sind speziell für Neugeborene gefertigt. Sie fühlen sich aufgrund der überschaubaren Größe des Bettes sehr geborgen und sicher. Aus diesem Grund spricht man auch häufig von einem Babynestchen. Gerade kurz nach der Geburt möchte man sein Kind nicht eine Sekunde aus dem Auge lassen. Auch nicht Nachts. Dank der erhöhten Schlafposition, die kleine Reisebetten deinem Baby häufig ermöglichen, ist ein Schlafen auf Augenhöhe und ein optimaler Sichtkontakt gewährleistet.
  • Kompakte Abmessungen
    Dank der geringen Maße, neben sie zusammengebaut beim Transport oder auch aufgebaut im Hotelzimmer nur sehr wenig Platz weg. Das ist in gerade sehr kleinen Zimmern sehr vorteilhaft.
  • Flexibilität
    Nutzt man das Bettchen gerade nicht als Reisebett, macht es auch als Stubenwagen durchaus eine gute Figur. Bei einigen Modellen sind auch 2 Räder am Bett montiert, was den Einsatz als Stubenwagen besonders komfortabel macht.

Was ist der Nachteil kleiner Reisebetten?

Gerade Neugeborene wachsen rasant und nehmen in Windeseile an Gewicht und Größe zu. Genau hier ist der Nachteil bei den Babynestchen. Sie sind recht schnell „verwachsen“. Oftmals sind sie nur bis zu einem Gewicht bis ca. 10 kg geeignet. Klassische Reisebetten hingegen, meist bis zu 15 kg oder mehr.

Bei der Wahl des Reisebettes sollte als stets auf das vom Hersteller angegebene Maximalgewicht geachtet werden, damit du und dein Baby auch möglichst lange viel Spaß und Freude mit eurem Reisebett habt.