Hauck Reisebett Dream’n Play Go Plus

Hauck Reisebett Dream’n Play Go Plus
Mehr Infos auf Amazon.de

Auch das noch nicht allzu lang auf dem Markt befindliche Hauck Reisebett Dream’n Play Go Plus erfreut sich großer Beliebtheit bei Mama, Papa und Kind.

Alle Infos des Reisebettes und Unterschiede zu den kleinen Geschwistern Dream’n Play und Dream’n Play Plus erfährst du hier.

Das Hauck Reisebett Dream’n Play Go Plus

Das Hauck Reisebett Dream’n Play Go Plus (mehr Infos auf Amazon.de) zählt, wie seine kleinen Geschwister Dream’n Play und Dream’n Play Plus, zu den Standardreisebetten. Es hat die Maße 120 x 60 cm. Der Hersteller empfiehlt das Reisebett mit maximal 15 kg zu belasten.

Werbung

Was spricht für das Hauck Reisebett Dream’n Play Go Plus?

Alles, was das Dream’n Play und das Dream’n Play Plus zu bieten haben, hat das Dream’n Play Go Plus auch. Das sind z.B. die großen seitlichen Sichtfenster, die dir einen optimalen Sichtkontakt zu deinem kleinen Schatz ermöglichen. Du kannst immer sehen, was es gerade macht und ob es ihm/ihr gut geht.

Der schnelle und leichte Auf- und Abbau gehören zum Standard bei den Hauck-Reisebetten.

2 kleine Räder am Kopf- oder Fußteil des Bettes sorgen auch im aufgebauten Zustand für ein unkompliziertes hin und herbewegen.

Was ist der Unterschied zum Dream’n Play und zum Dream’n lay Plus?

Auf den ersten Blick sehen sich die 3 ganz schön ähnlich. Bei näherem Hinsehen gibt es jedoch ein paar kleine und feine Unterschiede.

So hat das Dream’n Play Go Plus z.B. einen seitlichen Eingang (mit Reißverschluss verschließbar). Dies hat das Dream’n Play nicht.

Auch die 2 Räder sind bei Dream’n Play Go Plus positiv zu erwähnen, da somit einem einfachen Transport im Zimmer nichts im Wege steht. Die Räder sind nur beim Dream’n Play Go Plus vorhanden (daher sicher das „Go“).

Hauck Dream'n Play Go Plus FUN
Alle Infos auf Amazon.de

Und zu guter Letzt – das Design.

Wer es etwas extravaganter mag, ist womöglich mit dem Dream’n Play Go Plus Fun gut bedient. Hier verwandelt sich das Reisebett plötzlich in ein Reisebus.

Maße und Gewicht

Das Reisebett ist aufgebaut 125 x 65 x 76 cm groß (Länge x Breite x Höhe) und zusammengebaut 24 x 25 76 cm (Länge x Breite x Höhe). Es wiegt nur ca. 10 kg, was verhältnismäßig wenig ist für eine Reisebett.

Lieferumfang

Zum Lieferumfang gehören:

  • das Hauck Reisebett Dream’n Play Plus
  • eine dünne Matratze
  • und eine Tragetasche zum Transport des zusammengeklappten Reisebettes

Eine dünne, faltbare Matratze ist zwar im Lieferumfang enthalten. Es ist aber in jedem Fall eine zusätzliche, dickere Matratze zu empfehlen.

Passendes Zubehör

Passendes Zubehör für das Hauck Reisebett Dream’n Play Go Plus ist optional erhältlich. Das können z.B. ein passender Reisebetteinhang (2. Ebene) sein, oder eine Wickelauflage sowie eine Komfort-Reisebettmatratze.

Reisebett-Einhang (2. Ebene) mit Utensilienablage

Hauck 599082 Einhang und Utensilienablage, schwarz

3.8 von 5 Sternen (20 Kundenrezensionen)

Aktueller Preis:

Wickelstation

Hauck 598016 Wickelstation für Reisebett, black

4.0 von 5 Sternen (9 Kundenrezensionen)

Aktueller Preis:

Komfort-Reisebettmatratze

Hauck 890448 Sleeper – Hippo Green

3.7 von 5 Sternen (160 Kundenrezensionen)

Aktueller Preis: EUR 25,98

Der Aufbau des Hauck Reisebett Dream’n Play Go Plus

Hier wird der Aufbau anhand des Dream’n Play Reisebetts vorgestellt. Die sich die Modelle aber sehr stark ähneln, kannst du das Video auf jeden Fall auch für das Dream’n Play Go Plus verwenden.

Fazit

Die 2 montierten Räder am Dream’n Play Go Plus machen es auch im aufgebauten Zustand sehr einfach handelbar. Wer es etwas ausgefallener mag kann sich für die Bus-Design Variante entscheiden und seinem kleinen Schatz noch etwas mehr „Abenteuer“ statt „nur“ einem Reisebett gönnen.

Hauck Reisebett Dream'n Play Go Plus

Hauck Reisebett Dream'n Play Go Plus
8.75

Qualität

9/10

    Auf-/Abbau

    9/10

      Zubehör

      8/10

        Preis/Leistung

        9/10

          Vorteile

          • - Leichter Auf- und Abbau
          • - Gute Qualität
          • - Große Sichfenster
          • - Seitlicher Eingang
          • - 2 Räder

          Nachteile

          • - Zubehör exklusive